Massageöl selber machen ist ganz einfach und macht dabei auch viel Spaß. Schön daran ist, du weist genau was in deinem Massageöl drin ist. Natürlich sind die Möglichkeiten und Variationen beim „Massageöl selber machen“ riesig groß.

Bei den folgenden Rezepten und Mischungen mit ätherischen Ölen ist zu beachten, dass es sich bei den Ölen um Konzentrate handelt, die nicht unverdünnt auf die Haut aufgetragen werden sollten.

Hier sind einige Rezepte für Massageöle zum selber machen.  Verwende bitte hochwertige, naturbelassene ätherische Öle und Zutaten.

Massageöl für mehr Vitalität

Mische 1 Esslöffel süßes Mandelöl

mit folgenden ätherischen Ölen:

1 Tropfen Zitrone, 1 Tropfen Grapefruit, 1 Tropfen Rosmarin und 1 Tropfen Latschenkiefer.

Massageöl zur Entspannung

Mische 1 Esslöffel Jojobaöl

mit folgenden ätherischen Ölen:

1 Tropfen Geranie, 1 Tropfen Lavendel, 1 Tropfen Rose, 1 Tropfen Sandenholz und 1 Tropfen Neroli.

 

Massageöl für mehr Gelassenheit

Mische 1 Esslöffel Sesamöl

mit folgenden ätherischen Ölen:

2 Tropfen Veilchenblätter und 2 Tropfen Ylang Ylang.

Massageöl gegen Erschöpfung

Mische 1 Teelöffel Macadamiannussöl

mit folgenden ätherischen Ölen:

1 Tropfen Lorbeer und 1 Tropfen Kampfer.

Reibe damit den Solar Plexus ein.

Massageöl gegen Stress

Mische 2 Teelöffel Avokadoöl

mit folgenden ätherischen Ölen:

1 Tropfen Lavandin und 1 Tropfen Pfefferminze.

Knete und massiere damit den Nacken und streiche dann die Arme entlang bis zu den Händen.

 

Beauty Pflege: Körperpflege mit Massage Ölen

Massage Öle pflegen und entspannen - wellness pur für Körper und Geist

Gönne dir ab und zu eine wohltuende Beauty Pflege mit einem der folgenden Massage Ölen:

Lavendel-Jasmin Massage Öl

Pflege und entspanne deinen Körper mit einem herrlich duftenden Massage Öl aus Lavendel und Jasmin.

Zutaten:

1 EL Pflanzenöl
5 Tropfen Lavendelöl
5 Tropfen Jasminöl

Zubereitung:

Mische das Pflanzenöl mit Lavendelöl und Jasminöl.

Beauty Pflege-Behandlung:

Massiere deinen Körper nach der Dusche oder dem Bad sanft mit dem entspannenden Lavendel-Jasmin Massage Öl.

Pfefferminze Massage Öl gegen Stress

Zutaten:

1 EL Macadamianussöl
2 Tropfen Lavandin
2 Tropfen Pfefferminze

Zubereitung:

Mische die Massage Öle.

Beauty Pflege-Behandlung:

Massiere und knete mit dieser Mischung den Nacken und reibe von dort mit den Fingern die Arme entlang bis zu den Händen.

Zitrone-Grapefruit Massage Öl für mehr Vitalität

Zutaten:

1 EL süßes Mandelöl
2 Tropfen Zitrone
2 Tropfen Grapefruit

Zubereitung:

Mische die Massage Öle.

Beauty Pflege-Behandlung:

Massiere deinen Körper nach der Dusche mit dem vitalisierenden Zitrone-Grapefruit Massage Öl.

 

Zimt Massage Öl für kuschelige Stunden

Zutaten:

1 EL Sesamöl
4 Tropfen Zimtblätter

Zubereitung:

Mische die Massage Öle.

Beauty Pflege-Behandlung:

Massiere deinen Körper nach einem wohltuenden Bad mit dem entspannenden Zimt Massage Öl.

Ylang Ylang Massage Öl für mehr Gelassenheit

Zutaten:

1 EL Avocadoöl
5 Tropfen Ylang Ylang

Zubereitung:

Mische die Massage Öle.

Beauty Pflege-Behandlung:

Für mehr Gelassenheit massiere deinen Körper nach einem entspannenden wohltuenden Bad mit dem Ylang Ylang Massage Öl.

Achtung: Selbst hergestellte Kosmetik bitte immer frisch zubereiten und möglichst sofort verwenden.

Extra - Beauty - Tip:
Lasse dich von deinem Partner massieren oder massiere du ihn.
Gegenseite Partnermassage ist auch sehr schön und entspannend.